5 3
Linzer Augen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

400g Mehl glatt
120g Staubzucker
1 Packerl Salz
15g Vanillezucker
Zitronenschale Oder 1 Päckchen abgeriebene Zitronenschale
1 Eigelb
2cl Rum
250g Butter
250g Marillenmarmelade Fein passiert

Linzer Augen

Hervorragend knuspriger Mürbteig - ein Genuss!

  • Portionen 40
  • Mittel

Zubereitung

(Visited 96 times, 1 visits today)

Schritte

1
OK

Vorbereitung

Zunächst bereite den Mürbteig vor.
Damit dieser gut gelingt bitte folgendes beachten:
Die Zutaten sollten Zimmertemperatur haben, vorallem das Ei und die Butter.
Wichtig ist es auch, dass man den Teig nicht allzulange bearbeitet. Denn sonst tritt die Butter aus und der herrlich knuspernde Effekt des Mürbteigs geht verloren und wird brandig.

2
OK

Teigherstellung

Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken.
Den Zucker, das Salz, die Zitronenschale, den Vanillezucker, das Eigelb und den Rum hineingeben.
Dann die Butter verbröseln. Dies macht man am Besten mit einer Gemüsereibe, indem man den Butterblock daran abreibt (nicht zu fein) und so Butterflöcken herstellt.
Die gesamte Masse sollte nun rasch zu einem glatten Teig verarbeitet werden.
Nun in Klarsichtfolie einschlagen und in den Kühlschrank zum Rasten geben für ca. 2-3 Stunden.

3
OK

Nach der Wartezeit den Ofen vorheizen.
Den Teig aus dem Kühlschank nehmen und ca 3 mm dick ausrollen.
Nun die gewünschten Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier abgedecktes Blech legen.
Die Kekse circa 10 Minuten backen. Darauf achten, dass sie nicht zu dunkel werden, sonst werden sie bitter.

4
OK

Fertigstellung

Die ausgekühlten Kekse mit einem Klecks Marmelade zusammenkleben

Hervorragende-Brownies
next
Hervorragende Brownies

Add Your Comment